5 Reitmantel im Detail

Jeder Reiter würde zweifelsohne zustimmen, dass ein Reitmantel ein wesentlicher Bestandteil der Reitergarderobe ist. Aber die schiere Menge an Auswahlmöglichkeiten für Reiter ist verwirrend. Egal, ob es um Stil, Länge, Farbe oder Marke geht, wie treffen Sie eine Wahl, die für Ihre Art des Reitens geeignet ist? Unser Reitmantel Ratgeber versucht, diese und weitere Fragen zu beantworten. Außerdem zeigen wir dir hier 5 tolle Modelle, die jeder kennen sollte.

Reitmantel - 5 Modelle die jeder kennen sollte

Ratgeber zum Thema Reitmantel

Bei einem wasserdichten Mantel sollten Sie vor allem auf zwei Dinge achten. Erstens muss er natürlich wasserdicht sein! Zweitens muss er atmungsaktiv sein, was einfach bedeutet, dass er Luft entweichen lässt. Der Grund, warum Atmungsaktivität so wichtig ist, liegt darin, dass es keinen Sinn macht, den Regen draußen zu halten, nur um dann auf der Innenseite zu überhitzen und durchgeschwitzt zu werden.

Leichte Reitmäntel

Frühling und Herbst können in Bezug auf das Wetter sehr launisch sein! Oft gibt es frostige Morgen, gefolgt von hellen und warmen Nachmittagen, mit sporadischen Regenschauern. Deshalb ist es wichtig, einen Mantel zu wählen, der vielseitig einsetzbar ist. Möglicherweise benötigen Sie für diese Jahreszeiten einen anderen Mantel als für den Winter. Leichte Mäntel eignen sich am besten für Frühling und Herbst, da sie in Verbindung mit anderen Schichten wie Fleece und Softshells verwendet werden können. Oft sind sie wasserdicht und, wie ihr Name schon sagt, leicht, was sie nur für mildes Wetter geeignet macht.

Wasserdichte oder wasserabweisende leichte Reitmäntel sind perfekt für Frühlings- und Herbstwetter. Softshell-Gewebe schützt Sie vor leichten Schauern und lebhaftem Wind und bleibt gleichzeitig atmungsaktiv, damit Sie nicht überhitzen. Etwas, das sich leicht abnehmen lässt, mit einem einfachen Frontreißverschluss, ermöglicht es Ihnen, Schichten zu Ihrem Vorteil zu nutzen und bietet gleichzeitig schnellen und einfachen Schutz. Abnehmbare oder verdeckbare Kapuzen sind ebenfalls eine gute Ergänzung, falls das Wetter in Regen umschlägt. 

Softshell-Reitmäntel

Wenn Sie auf der Suche nach einem Frühlings- oder Herbstmantel sind, wollen Sie wahrscheinlich nur eine leichte Schicht, die Sie schützt und die Sie leicht ausziehen können, wenn Sie einmal in Fahrt sind. Der Grund, warum ein Softshell-Reitmantel perfekt zum Reiten geeignet ist, liegt darin, dass der dehnbare Stoff, aus dem er hergestellt ist, eine volle Bewegungsfreiheit erlaubt und er einen ausreichenden Wetterschutz bietet.

"Softshells" werden aus Stoffen mit einem dichten Lagengewebe hergestellt. Sie sind strapazierfähig, wasserabweisend und schirmen Sie vor Wind, Regen und Schnee ab. Mit anderen Worten, eine Softshell hält das Wetter ab wie eine Hardshell, ist aber atmungsaktiv wie ein Fleece. Neben der hohen Atmungsaktivität haben sie im Vergleich zu Hardshells eine erstaunliche Flexibilität. Sie passen sich Ihrem Körper an, ohne ihn einzuengen, und dehnen sich natürlich, wenn Sie sich bewegen.

Softshell ist perfekt für Reiter geeignet, da es speziell für körperliche Anstrengung unter Bedingungen entwickelt wurde, die keinen vollständigen Schutz vor nassem Wetter oder eine signifikante Isolierung erfordern. Dieses äußerst vielseitige Kleidungsstück kann allein oder mit anderen Schichten getragen werden. Ein "Muss" für die Garderobe eines jeden Reiters. 

Fleece-Reitmäntel

Ein Reitmantel aus Fleece bietet kuschelige Wärme und lässige Designs, die zu Ihrer Reithose passen, bis hin zu atmungsaktiven Versionen, die sich an Reiter richten, die höchste Leistung wünschen.  

Fleece-Reitmäntel haben einen durchgehenden Reißverschluss und sollten nicht mit Fleece-Oberteilen verwechselt werden, die nur im Halsbereich einen viel kürzeren Reißverschluss haben.

Berücksichtigen Sie das Wetter

Ob wir es wollen oder nicht, das Wetter ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor für uns Reiter. Das Wetter variiert stark in weiten Teilen der ganzen Welt. Berücksichtigen Sie also die Art des Winterwetters, mit dem Sie in Ihrer Gegend normalerweise konfrontiert sind. Die meisten Reiter wollen einen Reitmantel, der wasserdicht oder zumindest wasserabweisend ist. Zugegeben, diese Mäntel sind eher im oberen Preissegment angesiedelt, haben aber oft noch eine Vielzahl anderer Eigenschaften als nur wasserdicht zu sein! 

Ich denke, wir alle haben mit nassem Wetter zu tun, aber denken Sie an die extremsten Wetterbedingungen, denen Sie wahrscheinlich ausgesetzt sind. Für bitterkaltes Wetter und eisigen Wind müssen Sie nach anderen Funktionen suchen, die der Mantel bieten muss. Elastische Ärmelbündchen zum Beispiel sind zwar nicht der letzte Schrei, verhindern aber, dass die Kälte eindringt. Ebenso kann eine Kapuze Ihren Kopf vor beißendem Wind schützen. 

Wer in verschneiten Gegenden lebt, braucht wahrscheinlich einen Mantel, der wasserdicht ist und aus Materialien besteht, die speziell dafür entwickelt wurden, die Körperwärme zu speichern und die Kälte abzuhalten. 

Wählen Sie einen geeigneten Stil

Da der Kauf eines Mantels oft eine beträchtliche Investition darstellt, sollten Sie darauf achten, dass er nicht nur funktionell, sondern auch schmeichelhaft ist. Selbst wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Reitmantel "nur" für den Stall gedacht ist, möchten Sie wahrscheinlich trotzdem einen Stil, der Sie von Ihrer besten Seite zeigt. Berücksichtigen Sie also Ihre Körperform, wenn Sie Ihren Mantel auswählen. 

Passform und Farbe des Reitmantels

Ein Reitmantel muss nicht nur den Wetteranforderungen entsprechen, sondern auch gut sitzen. Achten Sie auf mögliche Druckstellen, um ein unangenehmes Ziehen über die Brust oder über den Rücken bei Armbewegungen oder sogar ein Reißen zu vermeiden, wenn der Reitmantel an den Armrückseiten zu eng ist.

Denken Sie beim Kauf Ihres Mantels daran, dass das, was Sie darunter tragen, wahrscheinlich viel dicker und voluminöser sein wird. Der Mantel muss also Platz dafür bieten. 

Wählen Sie eine Farbe

Neben all den oben genannten Überlegungen ist auch die Wahl der Farbe wichtig. Marineblau und Schwarz sind sehr praktisch und passen zu den meisten Kleidungsstücken in Ihrer Reiterkleidung. Ein Mantel in einer helleren Farbe kann jedoch einer konservativen Auswahl an Reitkleidung eine dringend benötigte Spritze an Lebendigkeit hinzufügen! Sie müssen sich jedoch sicher sein, dass Sie einen farbigen Mantel ausreichend tragen werden und herausfinden, zu welchen verschiedenen Outfits sie passen wird, damit er in Ihrem Kleiderschrank nicht verloren geht. 

Abschließende Überlegungen

Theoretisch ist jeder Reitmantel, der Sie warm und trocken hält, in Ordnung. Viele Reiter tragen Marken und Stile von Mänteln, die nicht speziell für das Reiten entwickelt wurden. Spezielle Reitmäntel sind jedoch in der Regel viel strapazierfähiger als Straßenkleidung, bieten mehr Komfort und haben einen besseren Bewegungsspielraum. Lassen Sie sich nicht von dem ersten Mantel verführen, den Sie im Ausverkauf sehen. Es ist viel besser, sich vor dem Kauf einige Gedanken zu machen. Mit etwas Ausdauer sollten Sie in der Lage sein, einen Mantel von guter Qualität zu einem fairen Preis zu finden, den Sie durch eine, wenn nicht sogar durch die nächsten paar Saisons bringen sollte.

Der passende Reithelm für Kinder

  • Kinder Reithelm
  • Größe: 49-54 cm
  • Leichte Helmkonstruktion bei höchster Schlagfestigkeit durch die untrennbar verbundene Schale aus EPS-Innenschicht und Polycarbonat-Außenschicht
  • Anbieter: uvex
  • 153 Bewertungen | 6 beantwortete Fragen
  • Kinder Reithelm
  • Größe: 49-54 cm
  • Optimale Anpassung an Kopfumfang und Kopfform durch das uvex 3D IAS System inkl. Höhenverstellung
  • Anbieter: uvex
  • 290 Bewertungen | 13 beantwortete Fragen
  • Kinder Reithelm
  • Größe: (S) 52-56cm
  • mit noch mehr Belüftung - Hervorragender Schutz und hat eine Kopfgrößen-Verstellung per Drehrad, hervorragende Passform
  • Anbieter: Casco
  • 51 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen
  • Kinder Reithelm
  • Größe: 52-55cm
  • Verstellsystem für die einfache Größenanpassung, Ventilationssystem für optimales Klima, 3-Punkt Gurtsystem, geringes Eigengewicht und hoher Tragekomfort, incl. Helmbeutel
  • Anbieter: Helmfabrik
  • 55 Bewertungen | 5 beantwortete Frage
  • Kinder Reithelm
  • Größe (XS) 50-52cm
  • Professioneller Schutz für Kinder und Kleinkinder mit extremer Sicherheit durch die patentierte Monocoque-Bauweise und erweitertem Nackenschutz
  • Anbieter: Casco
  • 24 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen
  • Kinder Reithelm
  • Größe (S) 52-56cm
  • DiscFit Verstellsystem: Ermöglicht die individuelle Anpassung des Reithelms an die Kopfgröße und Kopfform und sorgt so für einen optimalen Sitz.
  • Anbieter: Casco
  • 26 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen
  • Kinder Reithelm
  • Größe: 52-54
  • Der Horze Triton Galaxy ist ein neuer, passgenauer Reithelm. Der Reiterhelm ist in vier Größen verstellbar, mit in weicher Mikrofaser eingefassten Riemen.
  • Anbieter: horze
  • 92 Bewertungen | 3 beantwortete Fragen
  • Kinder Reithelm
  • Größe: 61 - 53 cm
  • Hergestellt aus einer speziellen Funkenfaser, der schwarze Bling und der hochglänzenden Silbermitte ergänzen die mikrosuede Seitenwände perfekt.
  • Anbieter: Charles Owen
  • 36 Bewertungen | 8 beantwortete Frage

Die richtige Reitausstattung für dein Pony

So entdeckt man die Welt des Reitens

Weitere Ausrüstung zum Reiten